AAA - Allgemeine Angst Auskunft (E-Mail: kontakt@angst-auskunft.de) - (Keine Beratungen per Telefon oder E-Mail!)


 
Web www.angst-auskunft.de

 

Sozialkompetenz

Sozialkompetenz verringert Stress und schützt so vor Angst und Depression. Beispiele für sozial kompetentes Verhalten sind

• Nein-Sagen-Können 

• Gefühle offen zeigen und äußern können 

• Blickkontakt halten 

• Versuchungen zurückweisen können 

• Um einen Gefallen bitten können 

• Auf seinem Recht bestehen 

• Stärken zeigen 

• Schwächen eingestehen 

• Auf Kritik reagieren 

• Widerspruch äußern können

• Sich entschuldigen können 

• Fehler eingestehen 

• Änderungen bei störendem Verhalten anderer verlangen 

• Erwünschte Kontakte arrangieren 

• Auf Kontaktangebote eingehen 

• Unerwünschte Kontakte beenden 

• Komplimente akzeptieren 

• Komplimente machen 

• Lob, Zustimmung erteilen 

• Ausreden lassen 

• Zuhören können 

Aus: Hautzinger: Depressionen im Alter (2000).

Zurück zur Übersicht

 

 


Zurück zur Startseite

 
Gebrauchshinweis
 
Behandlungshinweise
Allgemeines
Erregungsregulation
Angst wegatmen 
Entspannungstipps
Positiv denken 
Körper optimieren
Stimmung verbessern
Selbstwertgefühl verbessern
Selbstvertrauen stärken
Mutprotokoll
Biofeedback
Videoexposition
Selbstsicherheitstraining
Sozialkompetenz 
Kontakthelfer 
Selbstverteidigung
Schlagfertigkeit
Aufschieben
Angstbücher
Tonkassetten
Krisenintervention
Therapeutensuche
Angst-Links
Angstselbsthilfe-Internet
Zivilcourage entwickeln
 
Homepage-Entwicklung
Impressum